Spende

für Stiftung

Für die Linara GmbH aus Kaufbeuren ist der Faktor Weiterempfehlung entscheidend für den Geschäftserfolg. Als Zeichen der Wertschätzung hatte Linara 2019 alle Kunden zu einem Grillevent eingeladen, die in der Vergangenheit Linara weiterempfohlen hatten. Da Veranstaltungen derzeit in der Form nicht mehr möglich sind, hat Linara entschieden, sich in diesem Jahr mit einer Spende statt in Form eines Events bei den Weiterempfehlern zu bedanken. In Kombination mit einer anderen Spendenaktion sind aufgerundet insgesamt 1.000 Euro zusammengekommen, die Linara nun der befreundeten Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“ zukommen lassen möchte. Diese wurde von humedica e.V. gegründet und engagiert sich in der Region in Form eines Family Stores in Kaufbeuren sowie verschiedener Aktionen. „Das soll eine kleine Unterstützung als Dank an unsere Weiterempfehler und an die Stiftung sein, die viel Gutes in der Region leistet.“, erklärt Leif Würtz (Prokurist bei Linara). 


Foto v.l.n.r. (vorne): Wolfgang Groß (Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“, Stiftungsvorstand), Jürgen Jakoby (Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“, Stiftungsvorstand)

Foto v.l.n.r. (hinten): Marc Pohl (Linara, Leiter Vertrieb & Marketing), Leif Würtz (Linara, Prokurist)


   
Jetzt Fan werden!
08341 9366-0

Unsere Premium-Marken: