08341 9366-0
Unsere Experten beraten Sie gerne
Claudia Listl
Ihre Ansprechpartnerin
Terminvereinbarung

Sie wünschen eine Expertenberatung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin!

TERMIN VEREINBAREN Jetzt Fan werden

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Ihr Produktwunsch:
Ihr Terminwunsch:
Wo soll der Termin stattfinden:
Ihre Daten:
*Pflichtfelder
Linara Claudia Listl

Claudia Listl Ihre Ansprechpartnerin 08341 9366-0 info@linara-gmbh.de

Ausstellung von regionalen Künstlern

Während der Öffnungszeiten

Ausstellung von regionalen Künstlern

Gemälde

Ausstellung von regionalen Künstlern

Fotografien

Ausstellung von regionalen Künstlern

Skulpturen

Kunst schafft Hoffnung Abschlussevent zur Kunstausstellung am 7. November

Derzeit haben regionale Künstler die Möglichkeit, ihre Werke in der Ausstellung von Linara kostenlos auszustellen. Von Malerei über Fotografie bis Objektkunst findet sich alles, was das Künstlerherz begehrt. Die Kunstausstellung kann immer während der Öffnungszeiten von Linara besucht werden. 

Am 7. November 2019 endet die Ausstellung mit einem großen Abschlussevent unter dem Motto "Kunst schafft Hoffnung". Dafür konnten namhafte Redner gewonnen werden, die aus ihrer beruflichen Erfahrung heraus auf das Motto eingehen. Um 18:30 Uhr beginnt der erste Vortrag. 

Nach den offiziellen Vorträgen wird der Abend in locker Atmosphäre bei leckerem Buffet und kühlen Getränken weitergeführt, bei dem man sich mit den Künstlern vor Ort austauschen und Kunst für den guten Zweck erwerben kann - bis zu 50% der Erlöse gehen an humedica.  Der Eintritt ist frei!

Vorträge Namhafte Redner aus der Region

Stefan Bosse

    Christoph Jorda

    Wolfgang Groß

    Weitere Highlights Freier Eintritt - Alles kostenlos

    Schirmherr der Ausstellung Stefan Bosse | Oberbürgermeister von Kaufbeuren

    "Kunst ist Individualität und Gemeinschaft zugleich. Zum einen kann sich jeder Künstler damit individuell ausdrücken. Zum anderen verbindet sie die Menschen. Das macht die Kunst zu etwas ganz Besonderem. Die Linara GmbH hat einen Teil ihrer über 1.000 m² Ausstellung der Kunst gewidmet und regionalen Künstlern zur kostenlosen Ausstellung angeboten. Es freut mich sehr, dass dieses Angebot auf so viel Nachfrage gestoßen ist und wir am 26. Oktober 2018 eine großartige, neue Kunstausstellung hier in Kaufbeuren eröffnen konnten, die nun zum 7. November 2019 endet."

    Auf Exponate folgender Künstler können Sie sich freuen

    Tobias Huber

    Tobias Huber ist Hochzeitsfotograf. Er liebt Hochzeiten & gibt bei jeder Hochzeit alles. Mit ...

    Peter Müller

    Peter R. Müller ist am 16. Dezember 1944 in Niedergörsdorf (Brandenburg) geboren. Er arbeitet s...

    Christoph Jorda

    Der 39 jährige Allgäuer und Familienvater – Christoph Jorda - ist ein Kind der Berge, ein aus...

    Inge Rößler

    Die erfolgreiche Aquarell-Malerin Inge Rößler wurde am 15.Oktober 1945 geboren. Sie besitzt di...

    Firlefranz

    Ist ein seit 2018 gegründetes Kleinunternehmen, indem seine Inhaberin ihre Leidenschaft für Kre...

    Susanne Rist

    Angefangen hat alles bei Susanne Rist vor etlichen Jahren mit einem VHS-Kurs und ein paar dort en...

    Epi Afanou

    Epi kommt ursprünglich aus Togo und ist 1973 in der Stadt Lome geboren. Seit 1993 lebt er in Deu...

    Boris Leischner

    Der Umwelt-Gedanke beschäftigt mich seit mir klar ist,
    wieviel Ressourcen ...

    Christian Greither

    So richtig begann alles erst Anfang 2015, als Christian Greither sich das persönliche Ziel steckte,...

    Rosi Boenisch

    Als gelernte Dekorateurin liegt es bei Rosi Boenisch wahrscheinlich in der Natur, viele Kunst und...

    Stefan Ehrck

    Durch seine künstlerische Arbeit findet Stefan Ehrck die Möglichkeit in einen vertieften Kontak...

    Gudrun Schindele

    Malerei und Kunsthandwerk waren immer schon die Leidenschaft von Gudrun Schindele. Bis Beruf und ...

    Manuela Werner

    Mein Name ist Manuela Werner, geboren am 24.10.1970 in Schweinfurt. Für mich ist das Handwerk - ...

    Roland Seichter

    Roland Seichter fotografiert seit über 40 Jahren und hat sich das Handwerk autodidaktisch beigeb...

    Siglinde Knestel

    Die Faszination von Siglinde Knestel gilt dem verrosteten, ausgedienten Altmetall - überhaupt Sa...

    Gisela Vüllers

    Gisela Vüllers lebt seit 2001 im Allgäu. Dort lernte sie eine Bildhauerin kennen bei der sie me...

    Fabian Zocher

    Fabian Zocher (22 Jahre) widmet sich in erster Linie der Reise- & Landschaftsfotografie. Nebe...

    Johannes Stelzer

    Als Architektur- und Reisefotograf findet Johannes Stelzer seine Motive an vielen unterschiedlich...
    Linara Tobias Huber
    Linara Tobias Huber Linara Tobias Huber Linara Tobias Huber
    Tobias Huber

    Tobias Huber ist Hochzeitsfotograf. Er liebt Hochzeiten & gibt bei jeder Hochzeit alles. Mit seiner Kamera ist er leidenschaftlich gerne auf Hochzeiten unterwegs & genießt die tolle Stimmung. Stets auf der Suche nach dem perfekten Moment oder einer unvergesslichen Emotion. Dabei geht es ihm aber immer um die echten Momente des Brautpaares oder der Hochzeitsgäste, mit echten Gefühlen & ohne dass sich jemand verstellen müsste. Privat verbringt er seine Freizeit gerne in der Natur, am liebsten ist er dabei mit dem Mountainbike in den Bergen unterwegs. Er reist sehr gerne & möchte immer wieder Neues entdecken. So findet er den Ausgleich zu seinem Beruf, in dem immer viel los ist.

    Für jedes Shooting nimmt er sich genügend Zeit, um in Ruhe & entspannter Atmosphäre die Aufnahmen zu gestalten, denn nur so entstehen einzigartige & schöne Fotos. Ob die Fotos in seiner Allgäuer Heimat oder an einem Ort der Wahl entstehen, entscheidet er gemeinsam mit seinen Kunden in einem Gespräch vor dem Shooting. So können sich die Kunden und deren Liebsten entspannt auf das Shooting vorbereiten.

    Linara Peter Müller
    Linara Peter Müller Linara Peter Müller
    Peter Müller

    Peter R. Müller ist am 16. Dezember 1944 in Niedergörsdorf (Brandenburg) geboren. Er arbeitet seit 1975 als freischaffender Künstler in Irsee. Von 1992 bis 2004 hatte er eine ständige Ausstellungen in der "Galerie A" in Ingenried. Ab 2005 wurde ein neuer Kunstraum am Brühlbach in Irsee geschaffen. Er hat das Projekt "Schule der Phantasie" (Künstler arbeiten mit Kindern) - nach Prof. Seizt, München - durchgeführt. Durch zahlreiche Gruppenausstellungen im In- und Ausland hat er sich einen bekannten Namen in der Künstlerszene erarbeitet.

    Linara Christoph Jorda
    Linara Christoph Jorda Linara Christoph Jorda Linara Christoph Jorda
    Christoph Jorda

    Der 39 jährige Allgäuer und Familienvater – Christoph Jorda - ist ein Kind der Berge, ein ausgezeichneter Skifahrer, Kletterer und Highliner. Und er ist ein Getriebener, ein niemals Ruhender, immer auf der Suche nach der perfekten Perspektive. Und er findet sie! Seine Bildsprache ist ungewöhnlich, fern des Bekannten. Selbst den E5, die wohl beliebteste Alpenüberquerung, lichtete Christoph Jorda für seinen neuen Bildband in einer Art und Weise ab, die der Wahrheit wohl ziemlich nahekommt. Er zeigt geschundene Füße, überforderte Wanderer, trübe Regentage. Neben Hochglanzfotografie für Bergsportmagazine und Werbekunden in ganz Europa sind das typische Jorda-Bilder jenseits von sonniger Alpenromantik. Mehrfach wurde er mit verschiedenen internationalen Awards ausgezeichnet.

    Linara Inge Rößler
    Linara Inge Rößler Linara Inge Rößler Linara Inge Rößler
    Inge Rößler

    Die erfolgreiche Aquarell-Malerin Inge Rößler wurde am 15.Oktober 1945 geboren. Sie besitzt die Deutsch/Österreichische Staatsbürgerschaft und ist wohnhaft in Kaufbeuren/Oberbeuren. Seit 2003 besuchte sie Kunstschulen in Kaufbeuren. Die erste Ausstellung (2010) mit Verkauf war in der „Ar(z)t Treff“ Praxis von. Dr. Lederle in Kaufbeuren. Aufgrund des Erfolges der Ausstellung wurde ein Querschnitt ihrer Werke in der Web-Seite „wir-sind-kaufbeuren.de“ aufgenommen und sie erhielt Einladungen für weitere Ausstellungen - anfangs in Kaufbeuren (Klinikum Kaufbeuren, Weinstube “Rehle”) - anschließend 3 Ausstellungen in Berlin, Potsdam, München. Eine große Ausstellung im Kloster Benediktbeuern (Kreuzgang) sowie im Reha - Klinikum Ichenhausen/Günzburg “Quittezentrum” München und Bildungszentrum Irsee folgten. Eine Einladung für eine Ausstellung in der Galerie Reichermühle in Rechnitz/Burgenland Österreich hat sie gerne aufgrund ihrer “Vita” angenommen. Eine weitere Ausstellung ist im Schloss “Unterthingau” geplant.

    Linara Firlefranz
    Linara Firlefranz Linara Firlefranz Linara Firlefranz
    Firlefranz

    Ist ein seit 2018 gegründetes Kleinunternehmen, indem seine Inhaberin ihre Leidenschaft für Kreatives zunächst als Hobby und nun als kleines „Start-up“ auf Märkten usw. etablieren möchte. Alle Produkte sind in Handarbeit gefertigt und mit Liebe entworfen. Dabei versteht es sich von selbst, dass ein jedes Stück ein Unikat ist und auf individuelle Kundenwünsche angefertigt werden kann.
    Als Künstlerin würde sich die Inhaberin zwar nicht unbedingt bezeichnen, allerdings kann sie sich einwandfrei mit dem Motto von Linara identifizieren: „Lebe deine Leidenschaft“.

    Linara Susanne Rist
    Linara Susanne Rist Linara Susanne Rist Linara Susanne Rist
    Susanne Rist

    Angefangen hat alles bei Susanne Rist vor etlichen Jahren mit einem VHS-Kurs und ein paar dort entstandenen "Erstlingswerken". Dann, 2008 - nach jahrelanger "Schaffenspause" kam sie wieder auf ihr altes Hobby zurück. Sie fing wieder an zu Töpfern, entdeckte die Leidenschaft erneut für sich. Ein Keramikgefäß oder eine Skulptur herzustellen ist für sie Ausdruck von Lebensfreude, Darstellung eines Teils von ihr. Selten ist eine Form, eine Linie gerade, aber immer eigenwillig. Kein Stück gleicht dem anderen. In jeder Arbeit sind ihre Gedanken, Ideen, Freude und auch Traurigkeit. Ton ist für sie zu einer Lebensphilosophie geworden, aus der sie Kraft schöpft. Es bedeutet für sie einen kreativen Ausgleich zum Alltag und Beruf, eine Bereicherung und einen gewissen gesunden Suchtfaktor, den sie nicht mehr missen möchte. In einer Zeit, in der einem jeder Wunsch erfüllt wird, bekommt ein handgefertigtes Kunstwerk einen hohen Stellenwert.

    Linara Epi Afanou
    Linara 6 Linara Epi Afanou Linara Epi Afanou
    Epi Afanou

    Epi kommt ursprünglich aus Togo und ist 1973 in der Stadt Lome geboren. Seit 1993 lebt er in Deutschland und arbeitet derzeit als Künstler in Kaufbeuren. Seine Kunst geht von Malerei bis Objektkunst.

    Boris-Leischner
    Boris-Leischner Linara Neues Produkt Boris-Leischner
    Boris Leischner

    Der Umwelt-Gedanke beschäftigt mich seit mir klar ist, wieviel Ressourcen wir zu leichtfertig verbrauchen. Schon während meiner Ausbildung zum Automechaniker begann ich, Gebrauchsgegenstände aus Altteilen zu gestalten. Da man in dieser Branche aber mehr und mehr dazu übergegangen ist, Neuteile zu verbauen anstatt die defekten instand zu setzen, war mir schnell klar, das diese Tätigkeit keine berufliche Perspektive für mich ist. Erst durch meine Anstellung beim DWA habe ich die Möglichkeit erhalten, ressourcenschonend zu arbeiten, weil meine Aufgabe darin besteht, mit psychisch erkrankten Menschen Fahrräder instand zu setzten. Idealerweise mit gebrauchten Teilen, die durch die zahlreichen Fahrrad-Spenden generiert werden. Da einiges jedoch beim besten Willen nicht mehr zu gebrauchen ist, mir aber „das wegwerfen“ widerstrebt, ist die Idee zur Weiterverarbeitung nicht mehr weit. Ein Schrott-Rad als Rohstoff hat viel Potential. Möbel, Accessoires, Werkzeuge, selbst Fahrräder sind schon aus diesem Material entstanden.

    Linara Christian Greither
    Linara Christian Greither Linara Christian Greither Linara 1
    Christian Greither
    So richtig begann alles erst Anfang 2015, als Christian Greither sich das persönliche Ziel steckte, 100 verschiedene Gipfel in einem Jahr zu besteigen. Ende 2015 waren es dann über 125 Gipfel. 2015 war auch das Jahr, in dem er das erste Mal zur Kamera griff, um seine Bergerlebnisse festzuhalten. Daran fand er im Laufe der Zeit mehr und mehr Gefallen. Die Kombination aus Bergsteigen und der Fotografie entfachte schnell eine große Leidenschaft in ihm. So beschloss er im August 2016 sein Hobby zum Nebenberuf zu machen und Christian Greither Photography zu gründen.

    Seine Bilder präsentiert er seitdem neben Ausstellungen vor allem in den sozialen Medien auf seiner Facebook- und Instagram-Seite. Aktuell arbeitet er hauptsächlich mit Magazinen, Zeitschriften und Unternehmen zusammen, die das Allgäu, Bayern und die Bergwelt präsentieren. Zusätzlich veröffentlicht er jährlich einen neuen Monatskalender. Die Fotografie ist für ihn eine Lebensart – eine Möglichkeit Gefühle und Stimmungen einzufangen, auszudrücken und mit anderen zu teilen. Die Kamera ist sein ständiger Begleiter auf der Suche nach einzigartigen Landschaften.

    Linara Rosi  Boenisch
    Linara Rosi  Boenisch Linara Rosi  Boenisch Linara Rosi  Boenisch
    Rosi Boenisch

    Als gelernte Dekorateurin liegt es bei Rosi Boenisch wahrscheinlich in der Natur, viele Kunst und Gestaltungsformen auszuprobieren.
    Auch war der Beruf Dekorateurin für die künstlerischen Tätigkeiten und vielen verschiedenen Berufen in ihrem Leben, die richtige Voraussetzung.

    Lieblingsbild oder Bilder gibt es viele, denn sie lebt ihre Kunst. Sei es in Farbe, Formen oder Themen. Alles was sie bewegt, auch die Zwischentöne im Leben. Man kann sie experimentierfreudig nennen, denn egal welche Zusammensetzung die Farbpigmente haben, sie probiere es aus. Ob Öl, Acryl, Aquarell, Lack, Druckerpatronen u.v.m.. Oft lässt sie ihre Farben einfach fließen. Die Kunstobjekte drücken ihre Fantasie und Farbgefühle aus.

    Linara Stefan Ehrck
    Linara Stefan Ehrck Linara Stefan Ehrck Linara Stefan Ehrck
    Stefan Ehrck

    Durch seine künstlerische Arbeit findet Stefan Ehrck die Möglichkeit in einen vertieften Kontakt zu sich selbst, aber auch mit der Welt die ihn umgibt zu kommen. Seine Kunstwerke sind ein Stück dieses inneren Suchraumes. Es entsteht ein Frei- Raum in ihm, wo er seelisches ausdrücken kann und auch das Material sich ausdrücken darf. Form - Leben - Bewusstsein: Es will befragt und entwickelt werden.

    • Stefan Ehrck lebt und arbeitet seit 2012 in Stiefenhofen (Westallgäu).
    • 2005-2009 Bildhauer-Studium an der Edith Maryon Kunstschule in Freiburg.
    • Seither Ausstellungen im In- und Ausland.
    • Stefan Ehrck arbeitet mit Holz, Gips, Stein, Metallen und Farben.
    Linara Gudrun Schindele
    Linara Gudrun Schindele Linara Gudrun Schindele Linara Gudrun Schindele
    Gudrun Schindele

    Malerei und Kunsthandwerk waren immer schon die Leidenschaft von Gudrun Schindele. Bis Beruf und Familie es zuließen, war die Malerei viele Jahre ihr Hobby. Später hat sie angefangen, sich intensiv damit zu beschäftigen. An der Kunstakademie Bad Reichenhall, Akademie Allgäu, und in Kloster Neustift habe sie immer wieder bei namhaften Künstlern wie: Gerhard Hillmayr, Peter Feichter, Bernd Klimmer, Wilhelm Broghammer, Annette Lehrmann an Kursen und Workshops teilgenommen. Ihre Arbeiten fertigt sie in Aquarell, Öl und Acryl. Landschaften, Blumen und Stillleben naturalistisch und abstrakt sind ihr Hauptbetätigungsfeld. Bei jährlichen Gruppen- und Einzelausstellungen sind ihre Werke zu sehen.

    Linara Manuela Werner
    Linara Manuela Werner Linara Manuela Werner Linara Manuela Werner
    Manuela Werner

    Mein Name ist Manuela Werner, geboren am 24.10.1970 in Schweinfurt. Für mich ist das Handwerk - im Speziellen die Kunst in ihrer Vielfältigkeit – das Richtige mein Denken in Handeln umzuwandeln. In meinen Werken veranschauliche ich meine Motivationen, Emotionen und Eindrücke! Dem Betrachter steht dies frei zu deuten. Er soll mit eigener Wahrnehmung seine Stimmungen erfahren. In meinen Arbeiten bevorzuge ich direkt, unvoreingenommen und intuitiv, Projektionen zu erschaffen. Jedes Bild /Objekt entsteht im Moment und gibt meine Person im Moment des Schaffens wieder.

    Linara Roland Seichter
    Linara Roland Seichter Linara Roland Seichter Linara Roland Seichter
    Roland Seichter

    Roland Seichter fotografiert seit über 40 Jahren und hat sich das Handwerk autodidaktisch beigebracht. In den letzten 7 Jahren wurde das Hobby intensiviert und zu einem Nebenberuf ausgebaut. Er lässt sich nicht auf ein fotografisches Genre festlegen: „Dazu ist die Fotografie einfach zu vielfältig, um sich nur auf ein Gebiet zu spezialisieren.“ Heute sieht man seine Werke auf nationalen und internationalen Fotoausstellungen. Hinzu sind seine Werke auf nationalen und internationalen Fotowettbewerben erfolgreich. Man kann ihn z.B. für Hochzeiten, Portraits, Mode- und Fashion-Shootings, Kalenderproduktionen und vieles andere, was mit Fotografie zu tun hat, buchen. Ein wichtiges Anliegen ist aber die Beschäftigung mit dem künstlerischen Aspekt der Fotografie. Somit haben Ausstellungen und die Begeisterung interessierter Menschen einen großen Stellenwert im fotografischen Schaffen von Roland Seichter.

    Linara Siglinde Knestel
    Linara Siglinde Knestel Linara Siglinde Knestel Linara Siglinde Knestel
    Siglinde Knestel

    Die Faszination von Siglinde Knestel gilt dem verrosteten, ausgedienten Altmetall - überhaupt Sachen, an denen schon der Zahn der Zeit genagt hat. Darunter fallen auch Schwemmholz, alte Keramik, Steine, gebrauchtes Werkzeug, ausrangierte Alltagsgegenstände. Ihr gefällt, diesem „altem Gruscht“ durch ihre eigene Zusammenstellung neues Leben einhauchen zu können. Es macht ihr unheimlich Freude, wenn sie beobachten darf, wie die Betrachter ihrer Objekte ins Staunen geraten.

    Linara Gisela Vüllers
    Linara Gisela Vüllers Linara Gisela Vüllers Linara Gisela Vüllers
    Gisela Vüllers

    Gisela Vüllers lebt seit 2001 im Allgäu. Dort lernte sie eine Bildhauerin kennen bei der sie mehrere Schnitzkurse absolvierte. Dabei entdeckte sie ihre Freude am bearbeiten von Holz und errichtete sich ihre eigene Werkstatt. Es ist ihr liebstes Hobby, aus den verschiedenen Holzarten und unterschiedlich gewachsenen Stücken schöne Dinge herauszuholen, die eigentlich im verborgenen vorhanden sind und nur noch per Schnitzeisen "befreit"werden möchten. Frau Vüllers stellt abstrakte und naturalistische Objekte her.

    Kunst möchte uns die Realität zeigen - ob abstrakt oder realistisch - auf jeden Fall greifbar und begreibar.

    Linara Fabian Zocher
    Linara Fabian Zocher Linara Fabian Zocher Linara Fabian Zocher
    Fabian Zocher

    Fabian Zocher (22 Jahre) widmet sich in erster Linie der Reise- & Landschaftsfotografie. Neben zu hat er aber auch die klassische Portrait Fotografie für sich entdeckt.  Durch seine große Leidenschaft, dem Reisen, war er schon immer sehr mit der Fotografie verbunden. Mehr und mehr kam dann auch das Interesse, nicht nur im Urlaub zu fotografieren. Und jetzt kann er seine Kunstwerke bei Linara präsentieren.

    Linara Johannes Stelzer
    Linara Johannes Stelzer Linara Johannes Stelzer Linara Johannes Stelzer
    Johannes Stelzer

    Als Architektur- und Reisefotograf findet Johannes Stelzer seine Motive an vielen unterschiedlichen Orten. Die Fotografie habe er sich als Autodidakt angeeignet und verbindet in seinen Bildserien oft auch seine technische Ausbildung mit seiner fotografischen Leidenschaft.
    Formen und Farben wirken erst im richtigen Licht und machen damit mitunter Dinge sichtbar, die uns auf den ersten Blick verborgen bleiben. Wie es in dieser Ausstellung die Treppenbilder demonstrieren. Die Fotografie hat ihn Aufmerksamkeit für die Umwelt gelehrt, und so sehe und erlebe er heute bei seiner Motivsuche immer Neues.

    Kunst im Überblick

    Unsere Ausstellung

    Wohnträume auf über 1.000 m² erleben
    Besuchen Sie unsere neu gestaltete Ausstellung in Kaufbeuren und lassen Sie sich von den unzähligen Möglichkeiten zur Gestaltung Ihrer Wohnträume inspirieren - real und virtuell!

    Montag – Freitag 9 - 18 Uhr
    Samstag 10 - 14 Uhr
    Sonntag 13 - 17 Uhr
    (Sonntag ohne Beratung und Verkauf)

    Kontakt
    Linara GmbH
    Innovapark 21
    87600 Kaufbeuren
    © 2019 Linara GmbH
    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr
    Samstag 10 – 14 Uhr
    Sonntag 13 – 17 Uhr
    Hinweis: Für Experten-Beratung bitte Termin vereinbaren. Sonntag zur Inspiration, ohne Beratung.


    Service
    Anfahrt