Augen auf beim Glashauskauf

Ein reines Terrassendach bietet guten Schutz an regnerischen Tagen. Ergänzt um senkrechte, verschiebbare Elemente aus Glas wird aus einem Terrassendach ein transparentes Glashaus, das rundum vor Wind und Wetter schützt. Bevor Sie sich also für ein Terrassendach oder Glashaus entscheiden, lassen Sie sich ausführlich beraten. Doch nicht nur hinsichtlich der Nutzung und Ausführung gibt es verschiedene Anforderungen. Auch unter den Anbietern gibt es zahlreiche Unterschiede.

Darauf sollten Sie achten

Anforderungen an Produkt
  • Qualität: Hochwertigste Materialien von Edelstahlschrauben über Fallrohr bis Fallrohrbögen aus Aluminium, nicht sichtbare Stahlverstärkungen auch bei hohen statischen Anforderungen, DIN EN 1090 für die Erfüllung geltender Normen und Gesetzgebungen
  • Nachhaltigkeit: Alle Komponenten „Made in Germany“ mit eigener Forschung und Entwicklung, 10 Jahre „Nachkaufgarantie“
  • Individualität: Lösungen je nach Kundenwunsch und bestellbares Zubehör
  • Design: Keine sichtbare Verschraubung (maximale Transparenz & ansprechende Optik), Trendfarben ohne Aufpreis, filigrane Profile bei maximalen Abmessungen
  • Montage: Hoher Vorfertigungsgrad für eine schnelle und reibungslose Montage
  • Zertifizierung: Schallschutz, ETA, CE, usw. als Garantie für ein technisch einwandfreies System

Anforderungen an Anbieter
  • Erfahrung: Erfahrener Anbieter mit eigenem Servicebereich
  • Beratung: Einsatz modernster Technik (z. B. Virtual Reality) zur besseren Entscheidungsfindung
  • Aus einer Hand: Ein Ansprechpartner für Ihr Projekt inkl. Nebengewerke

1

08341 9366-0

Unsere Premium-Marken: