Ihr Spezialist für Wintergärten am Ammersee

Historisch gewachsene Wohngemeinden am Ammersee im Fünfseenland

Der Blick auf den Ammersee vom Ufersaum aus bezaubert nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische immer wieder aufs Neue. Sowohl eine ruhige Wasseroberfläche als auch Wellen, die der Wind insbesondere im Herbst vor sich hertreibt, sind ein entspannender Anblick für Jung und Alt. Entlang der Ufer des Ammersees liegen acht Orte. Im Westen befinden sich Schondorf, Utting und Dießen. Die Gemeindegrenzen von Eching und Inning schließen im Norden an. Im Süden grenzt Pähl an die östlichen Seegemeinden Andechs und Herrsching. Drei Naturschutzgebiete sorgen für den Erhalt der regionalen Flora und Fauna. Die Ampermoose verlaufen von Eching nach Inning. Die Vogelfreistätte Ammersee-Südufer gehört sowohl zu Dießen als auch zu Pähl. Ebenfalls in der Ortschaft Dießen ist das kleinste Gebiet Seeholz und Seewiese zu finden. Heimische Tiere, Vögel und Pflanzen entwickeln sich auf diesen Flächen unter natürlichen Bedingungen. Spaziergänger dürfen entsprechend des Wegegebotes auf den ausgewiesenen Strecken wandern und einen Hauch der ursprünglichen Natur erleben.

Jede der Seegemeinden von Inning bis Pähl hat eine interessante Geschichte zu erzählen. 40 Hügelgräber in Inning sind ein Beweis für erste Ansiedlungen aus der Zeit um 2000 vor Christus. Durch das heutige Dießen verlief im 3. Jahrhundert die berühmte Via Raetia der Römer, die von Augsburg bis nach Oberitalien führte. Die Alten Römer lebten bis ins 7. Jahrhundert nach Christus in Schondorf. Die Ortschaft Andechs ist für ihr Kloster berühmt, das seit über 900 Jahren als Wallfahrtsort für Christen aus aller Welt dient. Schließlich waren fast alle Orte am See im Laufe ihrer Entwicklung zu modernen Wohngemeinden erfolgreiche Fischerdörfer wie Herrsching. Ein Urlaub am Ammersee hat kleinen und großen Gästen mit den Spuren der Vergangenheit viel zu bieten. Ebenso lieben die Einheimischen die vielen abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Brauereien, Schlösser und den langen Seerundweg, auf dem Wanderer und Fahrradfahrer an 365 Tagen im Jahr unterwegs sind.

Das Straßenbild der Seegemeinden von Inning bis Herrsching ist von bestens erhaltenen Fachwerkhäusern und energieeffizienten Neubauten geprägt, die gemeinsam ein exklusives Immobilienensemble ergeben. Familien, Paare und Singles sind gerne zuhause in den Wohnvierteln am Ufer und im Hinterland des Sees, denn sie finden in den rustikalen Bauernhäusern, stilvollen Villen und großzügig geschnittenen Bungalows die passenden Räumlichkeiten für ein angenehmes Privatleben. Bei der Gestaltung der Immobilien liegt am Ammersee die Montage offener Wohnraumerweiterungen im Trend, die als einfache Überdachung auf der Terrasse oder als Wintergarten ein Lieblingsplatz der Hauseigentümer sind. In jeder Seegemeinde gibt es zahlreiche verschiedene Wintergärten mit direktem Anschluss an das Wohnhaus sowie freistehende Modelle, die in die Gartenlandschaft integriert sind. Alle Linara Konstruktionen sind aus hochwertigen Materialien wie bruchsicherem Glas, erlesenem Holz und pflegeleichtem Aluminium, sodass jeder Wintergarten wie ein Wohnhaus aus festem Mauerwerk für viele Generationen gebaut ist. Am Ammersee legen Hauseigentümer Wert auf Beständigkeit und Traditionen. Diese Lebensphilosophie ist in jedem Winkel der Orte rund um den See zu spüren, denn die denkmalgeschützten Gebäude sind bestens gepflegt.

Ideenbuch - Unsere Lieblinge

Lassen Sie sich inspirieren: unsere Highlights und viele Anregungen finden Sie im Ideenbuch.

Freizeitspaß am Ammersee mit Boot, Angelrute und Badezeug

Auf dem ungefähr sechs Kilometer breiten und 16 Kilometer langen Ammersee sind an warmen Tagen viele Ruder- und Elektroboote sowie Kanus zu sehen. Bei gutem Wind tummeln sich Surfer und Segler auf dem rund 47 Quadratmeter großen See. Für alle Liebhaber des Ammersees, die es gern bequem haben, sorgen vier Ausflugsschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt für traumhafte Panoramablicke vom Wasser aus an die Ufersäume. Zwei klassische Raddampfer und zwei moderne Binnenseeschiffe legen nach Fahrplan in den Häfen Herrsching, Dießen, Riederau, Holzhausen, Breitbrunn, Utting, Schondorf, Buch und Stegen an. Mit dem Boot sind auch Angler mit einer gültigen Angelkarte auf dem See unterwegs. Schließlich haben kleine und große Schwimmer in allen Strandbädern ohne Ausrüstung nur mit Badeanzug und Badehose ihren Spaß. Nach einem schönen Badetag lassen die Menschen am See die Abende gerne auf ihrer Terrasse unter einer Überdachung oder bei geöffneten Türen in ihrem Wintergarten ausklingen. Mit wenigen Griffen verwandeln Hauseigentümer ihre Linara Wintergärten aus formschön verarbeitetem Aluminium und Holz sowie wärmedämmendem Glas in eine Terrassenüberdachung. Ein moderner Wintergarten von Linara bietet bis zum Sonnenuntergang mit einer Markise den optimalen Sonnenschutz. Die Linara Experten erläutern im Rahmen einer persönlichen Beratung jedem Hauseigentümer, der von einer Überdachung oder einem Wintergarten als lichtdurchflutete Erweiterung seiner Wohnfläche träumt, jedes Detail von der Planung bis zur Montage der gläsernen Konstruktion inklusive Sonnenschutz.

Am Ammersee finden zu jeder Jahreszeit viele Partys und Gemeindefeste statt. Bei privaten Feiern werfen die Anwohner der acht Seegemeinden gerne ihren Grill an, der seinen Platz auch in einem Linara Wintergarten haben kann. Nach dem Öffnen der Türen aus bruchsicherem Glas zieht der Rauch aus Grill und Kamin nach oben wie unter einer einfachen Überdachung aus Holz und Aluminium ab. Daher verwöhnt nur der Duft der garenden im See frisch gefangenen Fische vom Grill Gäste und Gastgeber. Nach jeder Party im Wintergarten sind alle Bauelemente aus Aluminium, Holz und Glas schnell wieder gereinigt, sodass sie aussehen wie am Tag der Montage. Der in die Linara Wintergärten integrierte Sonnenschutz aus robustem Stoff ist schmutzabweisend. Zudem genießen Hauseigentümer ihren Grillabend sowohl bei untergehender Sommersonne als auch im verschneiten Winter gerne bei eingefahrenem Sonnenschutz mit freiem Blick in den Himmel. Nach Anbruch der Dämmerung am Ammersee sind durch das Dach im Wintergarten die funkelnden Sterne als Naturschauspiel zu sehen.

Langlaufen am Ammersee in romantisch verschneiten Landschaften

Zwischen November und Ende März freuen sich nicht nur die Bewohner am Ammersee über Schnee, die gerne Langlauf mögen. In einem Linara Wintergarten macht der Blick in ein Meer aus Schneeflocken viel Freude. Deshalb achten die Linara Experten bei der Montage der Wintergärten aus Aluminium, Glas und Holz auf die aktuell bekanntgemachte Schneelast. Ein Linara Wintergarten mit Sonnenschutz sowie eine Überdachung bieten von der ersten Sekunde der Montage Schutz vor Wind, Sonnenschein, Regen und starken Schneefällen für ein rundum sorgloses Leben am Ammersee.

Ammersee

Unsere Referenzen

Das sagen unsere Kunden

Hapo P.Mar 31, 2022

Der Service ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Ersatzteile für alte Fenster sind verfügbar. Auch die Preise scheuen keinen Internetvergleich. Auch die Mitarbeiter am Empfang sind überaus freundlich!

M J.Mar 14, 2022

Linara können wir nur empfehlen. Vom ersten Gespräch, über die Planung bis hin zur Ausführung hat uns Linara überzeugt. Top Personal, das Montageteam super eingespielt, sehr freundlich und verlassen das Projekt wieder sauber aufgeräumt. Großes Lob auch für den Einsatz in der Region und für die Unterstützung der Vereine.

Steidele F.Mar 7, 2022

Sehr kompetente und innovative Beratung. Aussagekräftige Visualisierung. Qualitativ hochwertige Bauteile.

Wolfgang R.Mar 7, 2022

Die Zusammenarbeit mit Linara (Fenster ) war überdurchschnittlich gut - dies bezieht sich auf die gesamte Abwicklung unseres Auftrags -angefangen von der Beratung bis zur Montage. Die Qualifikation und Freundlichkeit aller Linara - Mitarbeiter, mit denen wir zu tuen hatten war überzeugend und wohltuend. Linara ist sehr empfehlenswert - als Referenz stehen wir gerne zur Verfügung,

08341 9366-0

Unsere Premium-Marken: